Liza:

Liza ist die Tochter von Max und Sammy. Diese eher kleinwüchsige Katze ist ein wahres Energiebündel und hat einen ganz eigenen Kopf. Trotzdem ist der Umgang mit ihr vollkommen problemlos. Eine ihrer Angewohnheiten ist es, sich nachts im Bett in meinen linken Arm einzurollen und den Platz eisern beizubehalten, egal wohin ich mich in der Nacht noch drehe.

Update: Liza ist taub

Bereits Anfang 2007 fiel mir auf, daß Liza anders auf Geräusche reagiert. Ausserdem ließ sie sich viel öfter von Pirat und Felix überraschen, wenn diese sie von hinten attackierten. Diverse Arztbesuche brachten auch nichts ausser der Erkenntnis, dass Liza schlecht hört. Gegen Ende 2007 war es dann sicher: Liza ist taub geworden, warum auch immer. Es konnten jedenfalls keine medizinischen Ursachen festgestellt werden.

Glücklicherweise kann Liza damit aber sehr gut umgehen. Selbst ihr Ausgang in die Nachbarschaft, um den ich mir Sorgen machte, scheint ihr bisher keine Probleme zu bereiten. Allerdings habe ich mir angewöhnt, sie etwas später raus zu lassen, wenn hier nur noch sehr selten mal ein Auto lang fährt, welches dann tageszeitbedingt Licht an hat. Das kann Liza schon von weitem sehen. Nun hat die kleine Maus also nicht nur kaum noch einen Zahn im Mund, sondern auch kein Geh�r mehr. Das einzige was ich davon im Alltag negativ mitkriege, ist, dass sie ihre Ruflautstärke, die eh nie von schlechten Eltern war, nochmals drastisch verstärkt hat.

Liza ist tot

Heute, am 01.10.2009, habe ich nach Hinweis einer Nachbarin Liza tot am Rand einer nahen Straße, wo ich nicht gesucht hatte, gefunden. Laut dieser Nachbarin lag sie dort schon ein paar Tage. Die Frage, warum sie mir das erst jetzt sagt, verkniff ich mir. Nicht jeder kennt alle Katzen der Umgebung, und die Nachbarin hatte sich auch sofort gemeldet, nachdem ich den Suchzettel letzte Nacht ins Küchenfenster gehängt hatte.

Ach Liza, mein kleines, lautes Mädchen, jetzt ist es vorbei, das du dich nachts passgenau in meinen Arm kuschelst und wenn ich mich umdrehe um mich rum gehst, und das ganze auf der anderen Seite nahtlos fortführst.
Wir waren eine Woche vorher gerade erst mit dir beim Arzt. Du warst fit, gesund, munter und frisch geimpft. Nur nicht gegen tieffliegende Autodeppen. Woher sollten die auch wissen, dass du sie nicht hören kannst?

Ich hoffe dir gefällt der Platz im Garten. Lass ne hübsche Blume aus dir wachsen.